Teilgebiete des Europarechts,

in denen

 

Rechtsanwalt Klaus Nicolai

tätig wird und auf

langjährige Erfahrungen zurückgreifen kann:

 

In zunehmendem Maße ist es erforderlich,  sich mit den europarechtlichen Bezügen der verschiedenen nationalen Rechtsgebiete  auseinander zu setzen. Dies erfasst sowohl die Rechtsetzung der Europäischen Union und die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshof in Luxemburg, als auch die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte in Straßburg.

Soweit sich in einzelnen Angelegenheiten Differenzen zum Europarecht zeigen, bzw. das nationale Recht den europäischen Vorgaben nachhängt, bringen wir auch dies in die Verfahren ein, um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, bis hin zur Einleitung von Verfahren vor den Europäischen Gerichtshöfen.